Geschichte

2002 - 2004
Anita Herzig organisiert, unter der Bezeichnung VfU-Regionalgruppe Zentralschweiz, diverse Betriebsbesichtigungen für die VfU (Vereinigung für freies Unternehmertum). Der Verein VfU (inkl. Stiftung) wurde inzwischen, nach über 50 Jahren Vereinstätigkeit, aufgelöst.

Die VfU-Regionalgruppe Zentralschweiz bestand damals aus drei VfU-Mitgliedern (Anita Herzig, Geri Bürkli und Dr. Walter Janach). Folgende Firmen wurden in jenen Jahren (2002 - 2004) besucht

  • Zeit AG, Sursee
  • Victorinox AG, Ibach
  • Collano AG, Sempah
  • Ammann AG, Langenthal
  • Baer AG, Küssnacht
  • Trisa AG, Triengen
  • Braucherei Eichhof, Luzern
  • Obrist Interior, Luzern
  • Mineralquelle Bad Knutwil, Knutwil
  • FHZ Diplomarbeiten der HTA, Horw
2004

Anita Herzig führt erste Gespräche zwecks Gründung eines neuen/eigenen Vereins. Beteiligt sind 

  • Anita Herzig, Inhaberin UKK-Management
  • Frey Werner, damals Prof. für Elektrotechnik an der FHZ in Horw
  • Dr. Janach Walter, damals Prof. für Maschinentechnik an der FHZ in Horw 
  • Rechsteiner Hans Rudolf, Ing. FH / International Sales Manager
2005

Offizielle Gründung des Vereins UNS - Unternehmer Netzwerk Schweiz. Im Vereinsvorstand sitzen Anita Herzig, Werner Frey, Dr. Walter Janach und Hans Rudolf Rechsteiner. Anita Herzig leitet den Verein und übernimmt die Geschäftsleitung. Ab 2005 werden werden Mitglieder geworben und jährlich mehrere Betriebsbesichtigungen organisiert. Siehe unter Rückblick.

2017
Der Vorstand setzt sich neu zusammen. Siehe Organisation.